Die Lehrer und Mitarbeiter der Antoniusschule

Kollegium für Webseite

 

Wir Lehrer der Antoniusschule bemühen uns um eine harmonische Lernsituation, indem wir unser Schulleben inhalts- und abwechselungsreich gestalten. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Kinder in einer wichtigen Entwicklungsphase zu begleiten und zu unterstützen.

In einer Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit bieten wir den Kindern die Möglichkeit, ihren individuellen Lernweg zu finden und ihm nachzugehen. Durch die Wahl verschiedener Unterrichtsformen werden die Bedürfnisse des jeweiligen Kindes berücksichtigt. Die Förderung einer ganzheitlichen Entwicklung, die Stärkung des Selbstwertgefühls, die Förderung der Selbstdisziplin und die Förderung von sozialen Fähigkeiten gehören zu den Schwerpunkten unserer pädagogischen Arbeit.

 

Schulleiterin

IMG 5475

Frau Budde-Kleen

Stellvertretende Schulleiterin

 IMG 5131

Frau Meinert

Sekretärin

 001

Frau Gröbel

Hausmeister

 IMG 4826

Herr Bröker

Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen in der Antoniusschule

Funktion 

 
 Klassenlehrer/in Klasse 
Frau Kock  1a
Frau Brambrink  1b
Frau Erps  1c
Herr Schlottbohm  2a
Frau Hummels   2b
Frau Brünen  3a
Frau Meinert  3b
Frau Thiemann  4a
Frau Gabrysch  4b
Fachlehrerinnen  
Frau Zeggel  
Frau Rohling  
Frau Janovsky  
Sonderpädagogin/e  
Frau Kotecki  
Herr Schiller  
Lehramtsanwärterin  
Frau Deiters  
Beratungslehrerin  
Frau Rohling  
Ausbildungsbeauftragte  
Frau Zeggel  
Mitarbeiterinnen im Offenen Ganztag  
Frau Breuer (Koordinatorin)  
Frau Gerwert  
Frau Humberg  
Mitarbeiterinnen in der Pädagogischen Übermittagbetreuung  
Eva Schmitz  
Ilona Bröker  
Brigitte Höing-Dülmer  
Schulsozialarbeit  
Jana Hirth  
Sophie Breuer (angehende Sozialarbeiterin  im Dualen Studium)  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.