Individuelle Förderplanung

Grundlage für die sonderpädagogische Förderung ist die individuelle Förderplanung. Hierfür wird die gesamte Entwicklung des Kindes in den Blick genommen. Diese lässt sich in folgende Entwicklungsbereiche gliedern:

  • Motorik
  • Wahrnehmung
  • Kommunikation / Sprache
  • Lern- und Arbeitsverhalten
  • Kognition
  • Soziabilität
  • Emotionalität
  • Lebensgestaltung und Selbstverwirklichung

individuelle foerderplanung1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok